altes Wehr in Jena-Burgau

altes Wehr Jena-Burgau

Nun mal ein bißchen Heimatkunde bzw. Stadtgeschichte: gestern abend auf dem Heimweg vom Stall nach Hause, habe ich in Burgau, einem etwas ausgelagerten Stadtteil Jenas, haltgemacht.

In Jena-Burgau gibt es eine wunderschöne alte Wehrbrücke, direkt am Wasserwerk. Ich habe ein wenig recherchiert:

Zur Geschichte:

Erstmals im Jahre 1448 überspannte an dieser Stelle eine Holzbrücke die Saale, bis dieselbe ab 1491 in eine Steinbogenbrücke umgebaut wurde. 13 Jahre sollte es dauern bis die Steinbogenbrücke fertiggestellt wurde (1544)!

Im dreißigjährigen Krieg wurde die Brücke zerstört und erst 1706 wiederaufgebaut. 1744 erhielt sie ihr endgültiges (heutiges) Aussehen, fiel jedoch am 12.April 1945 erneut dem kriegerischen Zerstörungswahn (Zweiter Weltkrieg) zum Opfer. Die Wehrmacht sprengte die Bögen zwei, drei und vier.

Erst sehr spät und nach der Gründung des „Verein zur Rettung der alten Saalebrücke Jena-Burgau e.V.“ wurde mit der Sanierung bzw. dem Wiederaufbau begonnen. Von 2001 bis 2004 wurden die zerstörten Bögen über eine Länge von 55 m saniert, so daß das elegante Bauwerk heute wieder fester bestandteil des Jenaer Wander- und Radwegenetzes ist.

[Text-Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Alte_Saalebr%C3%BCcke_Jena-Burgau%5D

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s